Begegnungstraining/Social Walk Juni bis August 2019

300,00 

Enthält 20% MwSt. AT

Hundebegegnungen

Dieser Kurs richtet sich an alle Hundehalterinnen und Hundehalter, die die Thematik des Hundebegegnung beim Spaziergang für Mensch und Hund vernünftig umsetzen wollen. Jedes engagierte Mensch-Hund-Team ist herzlich willkommen, dass die Basics für den Alltag bereits anwendet (siehe Alltagstraining Grundlagen-Intensivkurs). Dazu gehören das Markersignal samt Anwendung aller Belohnungen aus der Belohnungsliste, lockere Leine gehen, Handtouch, Umorientierungssignal und ein Entspannungssignal.

4 vorrätig

Artikelnummer: B1905 Kategorie:

Beschreibung

Ausbildungsziel

Ziel ist es, dass du als Hundehalterin oder Hundehalter

  • weißt, welche Bedürfnisse dein Hund in Hundebegegnungen
  • deinen Hund abwechslungsreich und bedürfnisorientiert belohnen kannst
  • unerwünschtes Verhalten vorbeugen kannst
  • Menschen- und Hundebegegnungen einschätzen und gestalten kannst

Dein Hund hat die Möglichkeit

  • auszuweichen, wenn es notwendig ist
  • freundliches Alternativverhalten zu lernen
  • zu freundlichen Hundekontakten
  • sich an die Anwesenheit von Hunden zu gewöhnen und einer schrittweisen Annäherung

Kursdauer

Der Kurs beinhaltet 12 Trainingseinheiten zu je 45 Minuten innerhalb von 3 Monaten in einer geschlossenen Gruppe. Der Kurs kommt zustande, wenn sich drei Mensch-Hunde-Teams anmelden.

Kursaufbau und -zeiten

1. Online Lektionen

Du bekommst zu jedem Training eine Online-Lektion. Mit dem Zugang zur Online-Lernplattform kannst du die wichtigsten Infos und Trainingspläne einsehen und bearbeiten. Die Lektionen begleiten das praktische Training zu Hause und im pfotenland.

2. Gruppentrainings

Insgesamt hast du samstags 12 Trainingseinheiten in der Kleingruppe. Die genauen Termine bekommst du mit der Anmeldung bekannt gegeben.