Die Dominanztheorie bei Hunden

9,00  inkl. MwSt.

Enthält 5% MWSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 5-10 Werktage

1 vorrätig

Artikelnummer: SW10352 Kategorie: Schlagwörter: , , , ,

Beschreibung

Eine wissenschaftliche Betrachtung

von James O’Heare

James O’Heare geht in seinem Buch dem Mythos der Dominanztheorie bei Hunden auf den Grund und versucht zu ermitteln. ob und wie diese Theorie eine aggressive und feindselige Beziehung zwischen Hund und ihren Haltern begünstigt und so ihr Miteinander unnötigerweise verkompliziert.

Aus dem Inhalt

· Kategorien und Definitionen
· Dominanzstatus, -rang und -ordnung
· Kritik an der Theorie
· Wer bestimmt das Verhalten bei Auseinandersetzungen?
· Zwischenartlich versus innerartlich
· Aggression – das eigentliche Problem

Verlag

Erschienen im animal learn Verlag. Hier findest du alle lagernden Bücher aus diesem Verlag.

Zahlreiche farbige Abbildungen, 88 Seiten.

Du hast noch Fragen?

Buche dir gerne 15 Minuten mit mir für deine Shoppingberatung.