Medical- und Groomingtraining mit dem Hund

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
25.11.2017
9:00 bis 17:30

Veranstaltungsort
eduCare Seminarzentrum


Wie Sie Ihren Hund auf den Tierarztbesuch gut vorbereiten und das Bürsten nicht zum Drama wird

Prävention in vielerlei Hinsicht

Das Tierarzt- und Pflegetraining sollte ein wichtiger Bestandteil im alltäglichen Miteinander mit dem Hund sein. Nicht nur für Hunde mit aufwendiger Fellpflege, sondern gerade für die Hunde, die nicht täglich gebürstet werden müssen sollte man wissen, wie dieses Training richtig gestaltet wird. Auch der Tierarztbesuch kann für Ihren Hund, für Sie und den Tierarzt zu einem positiven Erlebnis werden, wenn Sie ein paar Dinge beachten und trainieren. Der Workshop bietet einen Einblick in die Thematik und lehrt die grundlegenden Trainingstechniken. Besonders lernen Sie, die Körpersprache richtig zu deuten und darauf entsprechend zu reagieren. Durch das üben von medizinischen Handlungen und Pflegemaßnahmen beugen wir Beißvorfällen vor und helfen unseren Hunden, mit solchen regelmäßig oder unregelmäßig belastenden Situationen umzugehen zu können.

Voraussetzungen

Grundkenntnisse des Markertrainings müssen vorhanden sein.

Buchungen

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.